Datenschutz

1. Präambel

Im Folgenden informiere ich Sie darüber, welche personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website erhoben werden und zu welchem Zweck. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E- Mail-Adressen.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Ulf-Gunnar Switalski

Marienburger Straße 30a

10405 Berlin

Deutschland

Tel.: +49 30 2160 3122

Mail: info@deutschebonusawards.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Besuch der Website

Der Besuch dieser Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Beim Aufrufen der Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser jedoch automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des angefragten Rechners,
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Verbesserung meines Angebotes.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 5 und 10 dieser Datenschutzerklärung.

b) Teilnahme an Aktionen rund um den Deutsche-Bonus-Award

(1) Teilnahme an Voting und Umfrage

Für die Teilnahme am Voting ist die Angabe personenbezogener Daten, insbesondere eine Registrierung nicht erforderlich.

Die Daten, die Sie mir im Rahmen Ihres Votings mitteilen, werden von mir ausschließlich zur Ermittlung der Bonus-Award-Sieger ausgewertet.

Die Daten, die Sie mir darüber hinaus im Rahmen der Umfrage mitteilen, werte ich ausschließlich zu statistischen Zwecken aus, um mein Angebot für Sie zu verbessern und eine Studie zur Nutzung von Bonusprogrammen zu erstellen.

Für die Erstellung, die technische Umsetzung sowie zur Auswertung des Votings und der Umfrage nutze ich die Dienste des Anbieters Survio s.r.o., IČO 28300785, Brno, Hlinky 995/70, PSČ 60300, Tschechien (im Folgenden „Survio“). Sie werden durch Ihre freiwillige Teilnahme an dem Voting und der Umfrage bzw. durch Anklicken des „Abstimmen + Gewinnen“ Buttons direkt an Survio weitergeleitet, welche Ihre überlassenen Daten unter Einhaltung der erforderlichen Maßnahmen zum Datenschutz sowie zur Datensicherheit für uns verarbeiten.

Durch die Verwendung der Dienste von Survio werden im Einzelfall freiwillig anzugebende personenbezogenen Daten durch Survio erhoben und verarbeitet. Survio ist für mich im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO als Dienstleister tätig. Survio verwendet die erhobenen Daten ausschließlich zu dem hier angegebenen Zweck, in meinem Auftrag. Eine weitere Nutzung der Daten durch Survio sowie eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Speicherung der von Survio erhobenen Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Teilnehmers des Votings oder der Umfrage findet nicht statt.

Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Survio finden Sie unter: https://www.survio.com/de/datenschutzerklaerung.

Die Teilnahme am Voting und an der Umfrage ist freiwillig. Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie mir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. durch Survio nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Diese Daten werden lediglich für die Dauer des Votings und der Auswertung 6 Monate gespeichert. Danach werden die Daten gelöscht.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Feedback-Umfrage zu widerrufen bzw. Ihre angegebenen Daten zu löschen. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Sie kann per E-Mail (info@deutschebonusawards.de) an uns erfolgen. Eine nachträgliche Korrektur einzelner Antworten nach Absenden der Umfrage ist nicht möglich.

(2) Gewinnspiel-Teilnahme

Für die Teilnahme an einem auf dieser Website veranstalteten Gewinnspiel ist die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten zum Zwecke einer etwaigen Gewinnbenachrichtigung und -übermittlung sowie zu Ihrer Identifizierung notwendig.

Für Ihre Teilnahme hieran benötige ich zunächst lediglich Ihre E-Mail-Adresse.

Ihre Kontaktdaten (Name und Adresse) benötige ich erst nach der Gewinnermittlung und nur für den Fall, dass Sie als Gewinner ermittelt wurden, um Ihnen den Gewinn zusenden zu können.

Je nach Art des Gewinns kann auch die Angabe anderer bzw. weiterer Daten (z.B. Ihre Mitgliedsnummer beim Gewinn von Bonus-Punkten bei dem betreffenden Bonus-Programm) erforderlich sein.  Diese weiteren Daten erfrage ich, indem ich Sie per E-Mail über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse anschreibe. Sie sind nicht dazu verpflichtet, mir diese weiteren Daten mitzuteilen. Für den Fall, dass Sie mir diese weiteren Daten nicht mitteilen sollten, kann ich Ihnen den Gewinn jedoch möglicherweise nicht übermitteln.

Ihre personenbezogenen Daten werden von mir zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

Die Gewinnspiele führe ich zusammen mit Kooperationspartnern durch. Im Einzelfall kann es erforderlich sein, dass ich bestimmte Daten zwecks Gewinneinlösung an den für die Gewinneinlösung konkret verantwortlichen Kooperationspartner weiterleite. So ist für die Einlösung gewonnener Bonuspunkte beispielsweise erforderlich, dass dem Anbieter des betreffenden Bonus-Programms die Bonus-Programm-Mitgliedsnummer des Gewinners mitgeteilt wird. Dieser Kooperationspartner wird Ihnen schon vor einer entsprechenden Datenübermittlung, im Rahmen Ihrer Gewinnbenachrichtigung mitgeteilt. Eine drüber hinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung der Daten zu Werbezwecken (z.B. zum Versand von Newslettern) erfolgt nur, sofern dies zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist oder Sie hierzu zuvor ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

Wenn Sie im Rahmen des Gewinnspiels einen Newsletter von uns abonnieren, beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise zu unserem Newsletter-Versand in dieser Erklärung.

Ihre personenbezogenen Daten löschen wird automatisch, nachdem das Gewinnspiel beendet ist, es sei denn, dass Sie uns eine über den Zweck der Gewinnspieldurchführung hinausgehende Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben oder gesetzliche Regelung der Löschung entgegenstehen.

c) Anmeldung zum Newsletter (klicktipp)

Mit Ihrer Einwilligung können Sie meinen Newsletter abonnieren, mit dem ich Sie über Bonusprogramme, Cashback und Reiseangebote informiere.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „KlickTipp“, einer Newsletterversandplattform des UK-Anbieters KLICK-TIPP LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich (im Folgenden „KlickTipp“).

Die Datenverarbeitung erfolgt hierbei in meinem Auftrag auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrags, den ich mit KlickTipp geschlossen habe. Darin verpflichtet sich KlickTipp, die Daten meiner Nutzer zu schützen, nur in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. KlickTipp verpflichtet sich die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Für die Anmeldung zu meinem Newsletter verwende ich das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt, dass ich nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die abgegebene E-Mail-Adresse sende, in welcher ich Sie um Bestätigung bitte, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei KlickTipp gespeicherten Daten protokolliert. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 2 Wochen bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Für die Übersendung des Newsletters benötige ich lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichere ich Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Die E-Mail-Adressen meiner Newsletter-Abonnenten, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von Klicktipp in der EU gespeichert. KlickTipp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in meinem Auftrag.

Die Datenschutzbestimmungen von KlickTipp können Sie unter https://www.klick-tipp.com/datenschutzerklärung einsehen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Ich weise darauf hin, dass nach dem Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten im Hinblick auf meinen Newsletter von mir ausgewertet wird. Bei Klick-Tipp habe ich die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten mit sog. SmartTags zu verknüpfen. Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch einen Tag mit dem Namen des betreffenden Anmeldeformulars. Außerdem setzt Klick-Tipp automatisch die Tags „E-Mail erhalten“, „E-Mail geöffnet“, „E-Mail geklickt“ und „E-Mail im Browser angesehen“.

Wenn Sie keine Analyse durch KlickTipp wünschen, müssen Sie den Newsletter abbestellen bzw. Ihre erteilte Einwilligung widerrufen (s.o.).

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei mir hinterlegten Daten werden von mir bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den hier ausdrücklich genannten Zwecken findet nicht statt.

5. Cookies

Ich setze auf dieser Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie meine Website besuchen.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte.

Der Einsatz beschränkt sich auf technisch notwendige Cookies. Ohne diese Cookies kann meine Website nicht (vollständig korrekt) angezeigt werden. Dabei handelt es sich grundsätzlich um transiente Cookies, die nach Ende Ihres Website-Besuchs, spätestens bei Schließen Ihres Browsers, gelöscht werden. Diese Cookies können Sie nicht abwählen, wenn Sie meine Website nutzen möchten. Die einzelnen Cookies sind im Consent-Manager ersichtlich.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

6. Ihre Rechte

a) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf, Beschwerde

Sie haben das Recht:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehe eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unserer Niederlassung wenden.

b) Widerspruchsrecht

Sofern ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

info@deutschebonusawards.de

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2022.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

 

Folge uns

© 2021 Deutsche Bonus Awards | All rights reserved.

© 2021 Deutsche Bonus Awards | All rights reserved.